Katholischer Pfarrverband Ramsdorf-Wallerfing
Dekanat Osterhofen - Bistum Passau

Zurück zur aufrufenden Seite

Heiliger Erzengel Rafael

Gedenktag:

29. September - Fest

Der Festtag

Fest zusammen mit den Erzengeln Michael und Gabriel.
Bis 1969 hatte der Erzengel Rafael einen eigenen Festtag: den 24. März.

Namensbedeutung

Rafael (hebr.): Gott hat geheilt

Darstellung

Als bartloser Jüngling mit Flügeln und Pilger- oder Kreuzstab; Tobias an der Hand führend; mit Fisch oder Büchse

Patronate

Der Kranken, Apotheker, Reisenden, Auswanderer, Schiffer, Dachdecker, Bergleute, gegen Augenleiden und die Pest.

Bedeutung

Der Erzengel Rafael wird in der Bibel nur an einer Stelle erwähnt: im Buch Tobit. Dem alten Tobit, der Opfer verschiedener Missgeschicke wurde, schickt Gott den Erzengel Rafael zu Hilfe. Rafael begleitet Tobias, den Sohn Tobits, auf dessen gefahrvoller Reise nach Medien. Rafael gewinnt eine Braut für Tobias und leitet Tobias an, mithilfe der Leber eines Fisches seine Braut von einem Dämon zu befreien und heilt schliesslich auch den alten Tobit von seiner Blindheit.

Zurück zur aufrufenden Seite

www.pv-ramsdorf-wallerfing.de