Katholischer Pfarrverband Ramsdorf-Wallerfing
Dekanat Osterhofen - Bistum Passau

Mit Klick vergrössern

Heiliger Philippus
Aufnahme:
St. Bartholomäus Niederpöring

Zurück zur aufrufenden Seite

Heiliger Philippus (Apostel)

Gedenktag:

3. Mai - Fest

In der Pfarrkirche Niederpöring

Der heilige Philippus ist als Figur an der an der rechten Seitenwand dargestellt.

Lebensdaten

Fest am 3. Mai zusammen mit dem Apostel Jakobus dem Jüngeren

* im 1. Jh.
+ im 1. Jh.,

Name

Philippus (griech.): Liebhaber der Pferde

Darstellung

als Apostel (oft als älterer Mann) mit Schriftrolle oder Buch; mit Kreuz oder Kreuzstab; selten mit Schwert, Lanze oder Stein; mit Schüssel, aus der sich ein Drache windet.

Patron

Philippus ist Patron von Luxemburg, Speyer, Sorrent, Brabant und Philippeville
Gemeinsam mit dem Apostel Jakobus d. J. ist er Patron der Hutmacher, Krämer, Walker, Pastetenbäcker, Gerber und Konditoren.

Leben

Philippus aus Betsaida wurde dort von Jesus in seine Nachfolge berufen. Philippus brachte anschliessend Nathanel (Bartholomäus) zu Jesus (Joh 1, 44-50). Philippus war bei der wunderbaren Brotvermehrung dabei (Joh 6, 7). Der Überlieferung nach predigte Philippus nach der Auferstehung Jesu in Skythien (Südrussland). Im Alter von 87 Jahren erlitt er in Hierapolis (Kleinasien) den Märtyrertod, indem er gekreuzigt und am Kreuz gesteinigt wurde.

Zurück zur aufrufenden Seite

www.pv-ramsdorf-wallerfing.de