Katholischer Pfarrverband Ramsdorf-Wallerfing
Dekanat Osterhofen - Bistum Passau

Pfarrkirche St. Johannes Wallerfing - die Altäre

Alle Bilder können Sie durch Anklicken vergrössern!
Klicken Sie die GRÜNEN Texte an den Bildern an, um zur Biografie des Heiligen zu gelangen !

Altarraum und Hochaltar

Links oben im Altarraum hängt ein grosses Bild der Kreuzabnahme Jesu (gemalt 1925).
An der rechten Seitenwand ein Kruzifix und der hl. Leonhard.

Der Hochaltar wird beherrscht vom Bild der Taufe Jesu durch Johannes über dem Tabernakel.
Links und rechts der hl. Sebastian und der hl. Florian.

In der unteren Reihe des Hochaltars, links und rechts neben dem Tabernakel, Szenen aus dem Leben Johannes des Täufers:

Bild Kruzifix im Altarraum Bild Kruzifix im Altarraum

links:
"Mariä Heimsuchung": Die schwangere Maria besucht ihre Verwandte Elisabeth, die gleichfalls ein Kind erwartet: Johannes. Elisabeth grüsst Maria, darauf stimmt Maria das Magnificat an (Lk 1, 46-55)

rechts:
Johannes predigt zu den Menschen

Seitenaltäre

Der linke Seitenaltar ist heiligen (Jung-)Frauen gewidmet. Im Zentrum Maria in der Darstellung der Immaculata, d.h. der ohne Erbsünde Empfangenen, die über die Schlange (Teufel, Sünde, vgl. Offb 12) triumphiert. Ihr zur Seite stehen die seit alters her verehrten hll. Barbara und Katharina.

Bild des linken Seitenaltars Link zum Thema themen/wallerfing/bilder/barbara.btt.jpg Bild der Immaculata, die Schlange besiegend Link zum Thema themen/wallerfing/bilder/katharina.btt.jpg

Linker Seitenaltar:

heilige Frauen

Der rechte Seitenaltar stellt heilige Männer dar. In der Mitte der hl. Josef, der dem Jesuskind als Nährvater zur Seite stand. Hier wird er mit der Lilie als Symbol der Keuschheit und Reinheit dargestellt. Flankiert wird er vom hl. Aloisius und von einem leider bislang nicht identifizierten Heiligen.

Bild des rechten Seitenaltars Bild unbekannter Mönch Bild hl. Josef Link zum Thema themen/wallerfing/bilder/alois.btt.jpg

Rechter Seitenaltar:

heilige Männer

Besonders liebevoll sind die kleinen Bilder im unteren Bereich beider Seitenaltäre links und rechts neben der Kreuznische gestaltet. Sie stellen Szenen aus der Kindheitsgeschichte Jesu dar (Lk 1 und 2):

Bild des rechten Seitenaltars Bild der Immaculata, die Schlange besiegend Bild der Immaculata, die Schlange besiegend Bild der Immaculata, die Schlange besiegend

linker Altar links bis rechter Altar rechts:

Geburt Jesu

Verkündigung durch den Erzengel Gabriel.

Flucht der Hl. Familie nach Ägypten

Reise nach Jerusalem zum Paschafest, als Jesus 12 Jahre alt war. Er schien verloren, weil er sich 3 Tage ohne seine Eltern im Tempel aufgehalten hatte.

weiter zur sonstigen Ausstattung
www.pv-ramsdorf-wallerfing.de