Katholischer Pfarrverband Ramsdorf-Wallerfing
Dekanat Osterhofen - Bistum Passau

Filialkirche St. Martin Ramsdorf

Alle Bilder können Sie durch Anklicken vergrössern!
Klicken Sie die GRÜNEN Texte an den Bildern an, um zur Biografie des Heiligen zu gelangen !

Die Filialkirche St. Martin Ramsdorf gehört zur Pfarrei Wallerfing. Die ursprünglich mittelalterliche Anlage wurde mehrfach umgestaltet, bis sie ihre heutige Gestalt erhielt.

Die Fotos wurden im Herbst 2009 aufgenommen

Aussenaufnahme der Kirche Bachling Aussenaufnahme der Kirche Bachling

Lage der Kirche

Karte oder Luftbild mit dem Bayern-Viewer ansehen:
Karte / Luftbild

Innen

Die neugotischen Altäre (nicht alle Figuren darauf) stammen aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert. Die Deckengemälde wurden 1954 angefertigt.

Altarraum und Hochaltar

Der Hochaltar und die Figuren darauf (zur Herz-Jesu-Darstellung finden Sie eine ganz kurze Erklärung in Kirche Wallerfing, oberster Absatz). Die Figuren des hl. Nikolaus und des Bischofs rechts sind um 1480 entstanden. Der Bischof könnte der hl. Wolfgang sein.

Weitere Austattung des Altarraums:

Grabplatte links am Altarraum Bild: Figur des hl. Martin Bild: Deckengemälde hl. Martin Grabplatte rechts am Altarraum

Links und rechts am Eingang des Altarraums zwei alte Grabplatten.

An der rechten Seitenwand eine weitere Figur des hl. Martin (um 1480) und an der Decke die berühmte Szene, in der Martin seinen Mantel teilt.

Weitere Ausstattung
Linker Seitenaltar Altarbild Maria mit Jesuskind linker Seitenaltar Linker Seitenaltar Altarbild Jesus am Kreuz rechter Seitenaltar

Die Seitenaltäre mit den Altarbildern

Bild Muttergottesstatue Link zum Thema themen/ramsdorf/bilder/alois.btt.jpg Link zum Thema themen/ramsdorf/bilder/josef.btt.jpg

Diese Heiligenfiguren befinden sich im Innenraum

Deckengemälde im Innenraum

Die Deckengemälde im Innenraum stellen die fünf Geheimnisse des freudenreichen Rosenkranzes dar, also Begebenheiten aus der Kindheit Jesu, wie sie im Lukasevangelium berichtet werden.
Hier nicht abgebildet sind die Darstellung Jesu im Tempel und das Wiederfinden des Jesuskindes im Tempel, nachdem es drei Tage verloren schien.

Deckengemälde: Verkündigung Mariens Link zum Thema themen/ramsdorf/bilder/gabriel.btt.jpg Deckengemälde: Heimsuchung Mariens Deckengemälde: Heimsuchung Mariens

von links nach rechts:

Verkündigung

Heimsuchung
(Maria besucht Elisabeth)

Geburt

www.pv-ramsdorf-wallerfing.de